TFA Easy One 30.3036 – Der kleine Funkthermometer

Der kleine, schicke Funkthermometer TFA Easy One misst nur eines für Sie: Die Temperatur mit 868 Mhz Technik. Ideal für Minimalisten also!

Die Funktionen des TFA Easy One 30.3036

Der kleine Funkthermometer Easy One 30.3036
Große Ziffern am Display © TFA
Der Funkthermometer TFA Easy One macht, was der Name sagt: Er misst die Temperatur im Innen- und Außenbereich. Mehr Funktionen benötigt ein solcher Funkthermometer auch nicht. Wen mehr Messwerte interessieren, muss eine Funkwetterstation kaufen. Der TFA Easy One Funkthermometer empfängt die Temperatur vom Funksender mit der stabileren 868 Mhz Technik, die maximale Reichweite wird mit 100 m angeben. Am Display des Funkthermometers lässt sich die Anzeige zwischen Innen- und Außentemperatur per Knopfdruck wechseln. Der Funkthermometer TFA Easy One speichert zudem Min-/Max Werte, die manuell gelöscht werden können. So können Sie über einen beliebigen Zeitraum hinweg die Min-/Max Werte speichern und nach Belieben zurücksetzen. Das Display des Funkthermometers selbst ist relativ groß und zeigt die Zahlenwerte mit ca. 35 mm Größe an, was im Vergleich zu Funkwetterstationen recht ordentlich ist. So lassen sich die Messwerte auch von größerer Entfernung gut ablesen. Basisstation des Funkthermometers TFA Easy One eignet sich zum Aufstellen oder Aufhängen.

Die Messbereiche des TFA Easy One Funkthermometers

Die Innentemperatur ist von -10 °C bis +60 °C messbar, die Außentemperatur wird vom TFA Easy One im Bereich von -40 °C bis +60 °C ermittelt. In unseren Breitengraden sind diese Messbereiche mehr als ausreichend.

Fazit zum TFA Easy One: Ein Funkthermometer, der seine Arbeit macht

Temperatur innen und außen, klein, günstig, große Ziffern, Min-/Max Werte-Speicherung: Wer sich diese Funktionen wünscht und keine komplette Funkwetterstation benötigt, wird mit diesem Funkthermometer TFA Easy One glücklich werden.

Alle technischen Angaben des Funkthermometers ohne Gewähr

1 Kommentar zu “TFA Easy One 30.3036 – Der kleine Funkthermometer

Schreibe einen Kommentar