Der ideale Aufstellungsort der Basisstation

Die Suche nach dem Aufstellungsort Ihrer Basistation stellt eine Gratwanderung zwischen optimalem Empfang der Funksensoren, der optischen/dekorativen Wunschposition und korrekter Messung dar. Eine Dilemmasituation. Hier zeige ich Ihnen Tipps zum optimalen Aufstellungsort der Basisstation!

Die optimale Position in Ihrem Wohnzimmer – Wunsch oder Realität?

Ich rate Ihnen schon vor dem Kauf Ihrer Funkwetterstation sich über Standorte der Basisstation Gedanken zu machen. Gehen Sie dabei folgende Fragen gedanklich durch. Weiter unten lesen Sie Tipps, wie Sie den idealen Standort Ihrer Basisstation finden können.

  • Wo macht sich die Basisstation gut? Wo sehe ich rasch auf das Display? Wie häufig will ich überhaupt auf das Display blicken?
  • Wo habe ich vorraussichlich den besten Empfang der Funksensoren?
  • Wo wird die Innentemperatur/-luftfeuchtigkeit der Funkwetterstation am korrektesten gemessen?

Wie der Standort Ihrer Basisstation den Empfang beeinflussen kann

Wie schon im Artikel Funkwetterstationen und der Empfang – Ein schwieriges Thema genauer beschrieben, kann der Aufstellungsort den Empfang enorm beeinflussen. Suchen Sie sich einen Standort in der Wohnung fern von Störquellen wie elektronischen Geräten, große Metallteile, andere Funkquellen etc. Ich habe zudem die Erfahrung gemacht, dass direkter Sichtkontakt zwischen Funksensor und Basisstation durch ein Fenster (und keine Wand) sehr dienlich für stabilen Funkempfang ist! Denken Sie daran, dass jede Wand zwischen der Funkverbindung den Empfang beeinträchtigt, meiner Erfahrung nach sind 2 Wände oft schon zuviel. Das hängt aber natürlich auch von der Wandstärke und der Funk- bzw. Empfangsstärke Ihrer Funkwetterstation ab. Sie können den Empfang zwar erst testen, wenn Sie die Funkwetterstation in Händen halten, aber nichts ist frustrierender, als am dekorativen Wunschort in der Wohnung keinen Empfang zu haben. Deshalb rate ich Ihnen, sich einen Plan B für einen alternativen Aufstellungsort schon im Vorfeld zu überlegen.

Die richtige Aufstellung: Damit auch die Messwerte stimmen

Der optimale Aufstellungsort
© Kurt Michel / pixelio.de
Dieser Punkt wird Ihnen bestimmt logisch erscheinen, aber speziell wenn Sie auf die Innenmesswerte viel Wert legen, dann gilt es auch hier einiges zu beachten: Weit weg von Heizkörpern und Wärmequellen (Fernseher ….), weg vom Fenster (auch wenn dies gut für den Empfang ist, Station tiefer im Raum platzieren), weg von direkter Sonneneinstrahlung (die verschiedenen Sonnenstände über die Tages-/Jahreszeiten hinweg beachten).

Der Kompromiss zwischen guter Messung und gutem Empfang

Viele Funkwetterstationsbesitzer müssen einen Kompromiss eingehen: Ist mir der Empfang wichtiger oder die korrekten Innenmesswerte? Oder ist mir doch die optisch/dekorative Position wichtiger? Leider ist man durch die Funkverbindung oft eingeschränkt (natürlich nicht immer!), doch bestimmt werden Sie den für Sie besten Standort finden!

Schreibe einen Kommentar